Eishockeymaske Vienna Capitals

“Starkis” Airbrush Goaliemasken

Es ist so Tradi­ti­on, dass auf den Airbrush Goalie­mas­ken von Bernhard Stark­baum, Super­hel­den darge­stellt werden. Dabei ist es immer wieder eine spannen­de Aufga­be, die Comic­fi­gu­ren, die Vereins­far­ben und die Sponso­ren­auf­schrif­ten im Torwart­mas­ken Design verschmel­zen zu lassen.

Goalie­mas­ken Designlackierung

Bernhard Stark­baum ist Goalie der Eisho­ckey­mann­schaft Vienna Capitals, sowie der öster­rei­chi­schen Eisho­ckey Natio­nal­mann­schaft und er zählt zu meinen Stamm­kun­den. Das ist natür­lich eine beson­de­re Ehre für mich und ich bin auch froh darüber, dass sich der Keeper, jede Saison aufs Neue, viele Gedan­ken zu seinem Masken­de­sign macht.

Bernhard Starkbaum
Bernhard Stark­baum mit neuer Goaliemaske

Er setzt sich stehts dafür ein seinen Design­ideen ihren Platz zwischen den Sponso­ren­lo­gos einzu­räu­men. Natür­lich muss dabei sehr diplo­ma­tisch vorge­gan­gen werden. Auch ich bin immer bemüht alle Inter­es­sen, vom Torwart, vom Sponsor und vom Vereins­ma­na­ger in der Gestal­tung zu berück­sich­ti­gen. So ferti­ge ich sehr genaue Entwür­fe an. Diese werden dann von allen Betei­lig­ten abgeseg­net bevor ich mit der Bemalung der Eisho­ckey­mas­ke beginne.

Entwurf zur Airbrush Torwartmaske

Entwurfserstellung
Entwurfs­er­stel­lung am Grafiktablet

Zwischen der Liefe­rung der neuen Maske und dem ersten Fotoshoo­ting, bei dem die Masken­be­ma­lung idealer­wei­se schon fertig sein sollte, liegt oft nur ein kurzes Zeitfenster.

Torwartmaske Entwurfserstellung
ferti­ger Entwurf zur Maske 2020/2021, Grafik-Tablet und PC-Bildschirm

Die erste Eisho­ckey Maske in der Saison 2019/2020

Vienna Capitals Goalie­mask, Starki, Saison 2019/2020

Neben den kontrast­rei­chen Haupt­mo­ti­ven, die mit mutigen “Comic-Outlines” umran­det sind, integrier­te ich auch viele Details in das Masken­de­sign und ich versuch­te möglichst viele Effekt­far­ben, die verschie­den auf Licht­re­flek­tio­nen reagie­ren, zu verwenden.

Vienna Capitals Tormannmaske
Masken­de­sign “Trans­for­mers”

Airbrush Sponso­ren Design

Auch der Sponsor, Ketten­sä­gen Produ­zent „Stihl“, ist auf der Goalie­mask promi­nent vertre­ten. So zieren die Stihl-Logos beide Seiten und die Stirn. Des Weite­ren schwingt sich eine Ketten­sä­gen-Kette über das Top der Maske. Glück­li­cher­wei­se passte auch das Orange des Corpo­ra­te Designs von Stihl, perfekt zu den Vereins­far­ben, was sich beim Grün des vorhe­ri­gen Sponsors, der Braue­rei „Ottakrin­ger“, oft nicht so gut ausging.

Bumblebee Capitals Torwartmaske
Bumble­bee Goaliemask

Airbrush Goalie­mask Saison 2020/2021

Im darauf­fol­gen­den Jahr freute ich mich über den neuer­li­chen Auftrag eine Super­hel­den-Maske zu kreieren. Diesmal war es bereits schwie­ri­ger eine passen­de Galions­fi­gur zu finden, denn gelbe Action­hel­den sind leider Mangel­wa­re. Doch schließ­lich wurden wir bei „Wolveri­ne“ fündig. Dieser wird in älteren Comics schwarz-gelb darge­stellt.

Airbrush Eishockey
Torwart­mas­ke “Wolveri­ne”

Da es in diesem Jahr leider keinen Sponsor gab, konnten die künst­le­ri­schen Darstel­lun­gen sehr groß ausfal­len. Ich verließ mich wieder auf die Wirkung des Kontrasts zwischen Gelb und Schwarz und fügte noch metal­lisch glänzen­de Klingen hinzu.

Making Of Goalie­mask Designs

Die grund­sätz­li­che Heran­ge­hens­wei­se bei beiden Eisho­ckey­mas­ken Designs war wie folgt: Zuerst zeich­ne­te ich die Grund­zü­ge der Motive mit Acryl­stift auf die vorbe­rei­te­te weiße Masken­ober­flä­che. Mit Perlweiß sprüh­te ich dann eine trans­pa­ren­te Glitzer­schicht darüber, welche ich mit einer ersten Klarlack-Zwischen­schicht versie­gel­te. Danach wurden alle Farbflä­chen mit der Airbrush­pis­to­le ausge­malt, bevor ich, wieder­um nach einer Zwischen­schicht Klarlack, mit dem Pinsel die schwar­zen Outlines malte. Abschlie­ßend widme­te ich mich einzel­nen Details, bevor ich die Maske mit zwei Schich­ten Klarlack grund­so­li­de versiegelte.

Zeichnung Goaliemaske
Vorzeich­nung mit Acrylstift
Making Goaliemask
Airbrush Bemalung
Painting Goaliemask
gepin­sel­te schwar­ze Linien

“Gut Ding braucht Weile”

Aufgrund des erfor­der­li­chen kompli­zier­ten Schicht­auf­baus und der Trock­nungs­zei­ten der Klarlack-Zwischen­schich­ten, benötigt eine derar­ti­ge Design­la­ckie­rung mindes­tens 7 Tage Bearbei­tungs­zeit. Voraus­ge­setzt ist eine perfek­te Planung im Voraus, die mit einem guten Entwurf endet. Die Planungs­pha­se kann ebenfalls ca. eine Woche dauern.

Torwartmaske Bernhard Starkbaum
Goalie­mask Wolverine

Inter­es­se an einer Airbrush Goaliemask?

Wenn auch Sie sich für die Airbrush Lackie­rung einer Eisho­ckey­mas­ke inter­es­sie­ren und mehr darüber lesen wollen, empfeh­le ich einen Blick in den Blogar­ti­kel “Kicks Eisho­ckey­mas­ken” und auf die Themen­sei­te Eisho­ckey. Natür­lich können Sie auch gerne direkt mit mir Kontakt aufneh­men.